Vielleicht fange ich damit an, dass seit heute meine Homepage dank eines neuen Designs in neuem Glanz erstrahlt. Ich hoffe damit allen Besuchern, ein wenig mehr Einblick in meine Arbeit zu gewähren und so einige möglicherweise aufkommende Fragen schon vorab zu beantworten.

Es kann ohne weiteres sein, dass sich die Inhalte in nächster Zeit noch ändern, oder welche hinzukommen, oder wegkommen. Auf jeden Fall möchte ich versuchen in einigermaßen regelmäßigen Abständen hier im Blog etwas zu veröffentlichen.

Bei allen die sich mit der Farbe Blau nicht so gut identifizieren können, möchte ich mich herzlichst entschuldigen, aber Blau und Orange sind seit 7 Jahren die Farben, die ich verwende, wenn es um die optische Vertretung meiner Selbständigkeit geht.

Aber wer weiß schon was die Zukunft bringt? Einige weise Menschen sagen ja, man sollte sich manchmal selbst neu erfinden. Das kann dann wohl auch für das sogenannte “Corporate Design” gelten.

Also was kommt jetzt hier wirklich?

Wie schon in der Beschreibung meiner Blog-Seite angedeutet, wird es sich nicht immer um Artikel handeln, die mit meiner Arbeit verbunden sind. Ich erlaube mir, als Ein-Personen-Unternehmen auch manchmal (oder öfters?) etwas zu veröffentlichen, was meinen persönlichen Interessen entspricht.

Also wird das hier wohl auch ein teilweise persönlicher Blog werden. Das könnte eine interessante bunte Mischung werden, denn meine Interessen sind vielfältig. Ich hoffe, dass hin und wieder etwas dabei sein wird was auch andere interessiert.

Kommentare zu Beiträgen werden stets willkommen sein, solange sie kein Spam oder sinnlose Meinungen von missgelaunten Mitmenschen sind (ist das nicht eigentlich auch Spam?).

Vielleicht könnte ich ja in einem der nächsten Artikel öffentlich meine Meinung zu den sogenannten “Hatern” kundtun. Mal sehen.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest